Neuhigkeiten 2020

Der Prix Créateurs WKB wächst:

Zwei Gewinner und fünf Finalisten!

Die 11. Ausgabe des Prix Créateurs WKB bringt Innovationen und Wachstum: bei der Preisverleihung am 9. Juni 2020 im CERM Martinach werden zwei (statt ein) Gewinner ausgezeichnet.

Ausserdem gibt es neu fünf statt drei Finalisten. Ziel dabei ist es, den zahlreichen innovativen Projekten, die sich für den Preis bewerben, mehr Sichtbarkeit zu gewähren.

Nehmen Sie an die Bwerbung teil!

ANMELDUNGFORMULAR

Geschichte

2019 Modubois
  • 60 Bewerbung
  • Event in Conthey (6. Juni 2019)
  • Gewinner : Modubois

 

Modubois wurde im November 2018 gegründet und stellt vorgefertigte Holzelemente her, die hauptsächlich für Gruppenunterkünfte (Hotels, Alters- und Pflegeheime, Schulen...) eingesetzt werden. Es handelt sich um eine echte Neuheit im Wallis und gleichzeig um eine grosse Chance, das hiesige Holz und die in diesem Bereich tätigen KMU zu fördern. Bei Modubois legen hochqualifizierte Spezialisten ihre Kompetenzen zusammen: Ingenieure, Architekten, Holzbau-Meister sowie im Holzhandel und Bausektor tätige Fachkräfte. Ihr erstes Projekt, ein Hotel im Val d’Hérens, läuft bereits. Abgesehen von der Sichtbarkeit ermöglicht der Gewinn des Prix Créateurs WKBzweifelsohne auch die Beschleunigung der Entwicklung dieses innovativen Unternehmens. 

2018 Geosat
  • 85 Bewerbung
  • Event in Martigny (6. Juni 2018)
  • Gewinner : Geosat

Geosat entwickelt ein globales Informationssystem für die Betreiber von Bergbahnen: Verfolgung der Pistenpräparierung und der Beschneiung via GPS/GPRS, digitale Erfassung von Spreng- und Rettungseinsätzen, Analysen von Fahrten und Gewohnheiten der Skifahrer. Diese Entscheidungshilfe ermöglicht eine Reduktion der Produktionskosten (Treibstoff, Wasser, Strom) um 15-20 % und bietet den Kunden gleichzeitig einen reellen Mehrwert durch die Verbreitung von Infos in Echtzeit via Smartphone. Die im Rahmen des Prix Créateurs WKB gewonnenen Leistungen werden zweifelsohne die Entwicklung dieses Produkts mit dem Namen SnowGis vorantreiben.

2017 AgroFly
  • 45 Bewergung
  • Event in Conthey (am 31. Mai 2017)
  • Gewinner : AgroFly

Das junge Unternehmen mit Sitz in Granges wurde von Frédéric Hemmeler gegründet und will die Landwirtschaft revolutionieren. Seine Drone zum Ausstreuen, die bis zu 20 Liter an Produkten laden kann, ermöglicht eine rasche, präzise und ökologische Behandlung von Agrarflächen. AgroFly ist europaweit das erste Unternehmen, das eine amtliche Bewilligung für das Ausstreuen mit Dronen erhalten hat. Die kommerzielle Lancierung ist für 2018 geplant. Die im Rahmen des Prix Créateurs WKB gewonnenen Leistungen werden zweifelsohne die Entwicklung dieses jungen Start-ups vorantreiben.

2016 Adventures Lab und Col-Drops
  • 56 Bewerbungen
  • Event in Conthey (9. Juni 2016)
  • Gewinner : Adventures Lab et Col-Drops

Adventures Lab, mit Sitz im TechnoArk in Siders, will die digitale Realität ins Zentrum der Kindererziehung bringen. Der seit mehreren Monaten entwickelte Spielteppich ist mit einer Anwendung der digitalen Realität verbunden. Dieses innovative Material ist für Kinder von 6 bis 12 Jahren geeignet. Es bietet Schulen und Eltern ein neues Lern- und Unterhaltungsinstrument. Spiele aus den Bereichen Logik, Wissenschaft oder Entdeckung sind dabei sehr einfach mit einem Tablet oder einem Smartphone verfügbar.

Col-Drops, mit Sitz in Uvrier, hat eine Innovation für die Welt des Weines entwickelt. Seine Flaschenkrause verwandelt sich ganz einfach in ein tropffreies System. Diese äusserst praktische Idee für Weinflaschen kann auch für andere enghalsige Flaschen angewendet werden. Ein entsprechendes Patent wurde auf europäischer Ebene eingereicht. 

2015 Qards loyalty systems
  • 41 Bewerbungen
  • Event in Conthey (-Mai 2015 : 600 Personen)
  • Gewinner : Qards loyalty systems

Alle Kundenkarten auf einer Smartphone-Applikation vereint 
Die Applikation Qards loyalty system, welche von zwei Jungunternehmern in Naters entwickelt wurde, gewann damit die Gunst des Publikums. Dieses Smartphone-Tool macht die traditionellen Kundenkarten der Geschäfte überflüssig. Konkret erhält der Kunde bei jedem Einkauf einen QR-Code zum Einscannen. Mit diesem Code können Geschäfte Sonderangebote, Rabatte oder Aktionen anbieten. Dank Qards loyalty system finden die Kunden all ihre Treuekarten in einer einzigen App wieder. Ein mit Kundenkarten vollgestopftes Portemonnaie ist Schnee von gestern.

2014 Smart Solution
  • 45 Bewerbungen
  • Event in Conthey (Juni 2014 : 600 Personen)
  • Gewinner : Smart Solution

Ein raffiniertes System überzeugt die Öffentlichkeit
«Smart Solution» hat die Gunst der Öffentlichkeit erobert. Es handelt sich um ein Plateausystem, dank dem auf einem Tisch oder einem Möbel Platz gewonnen werden kann. Dieses originelle Konzept ist gleichzeitig Design und praktisch. Es wurde von Waridel Concept in Charrat entwickelt und bietet zudem die Möglichkeit, vor dem Service Gerichte warm oder kühl zu halten. Es kann leicht installiert werden, ist «made in Wallis» und für jedes Möbel geeignet.

2013 Elektrischer Zerstäuber
  • 46 Bewerbungen
  • Event in Conthey (Juni 2013 : 700 Personen)
  • Gewinner : Elektrischer Zerstäuber
2011 Das vertikal bewegliche Schiebefenster
  • 53 Bewerbungen
  • Event in Conthey (Juni 2011 : 700 Personen)
  • Gewinner : Das vertikal bewegliche Schiebefenster 
2009 Diesel-Deckel
  • 46 Bewerbungen
  • Event in Conthey (April 2009 : 550 Personen)
  • Gewinner : Diesel-Deckel
2007 O’Soleil
  • 27 Bewerbungen
  • Event in Monthey (September 2007 : 120 Personen)
  • Gewinner : O’Soleil