2018

Gewinnern

Der Gewinner des Prix Créateurs WKB 2018

Geosat gewinnt den 9. Prix Créateurs WKB!   

 Das Unternehmen Geosat, das ein globales Informationssystem für Bergbahnen entwickelt hat, gewinnt die 9. Ausgabe des Prix Créateurs WKB. Mit 47% der Stimmen (sehr knappes Ergebnis) konnte das Sittener KMU das Publikum überzeugen. Es gewinnt den Hauptpreis im Wert von CHF 30’000.-. Die Auszeichnung wurde anlässlich eines Gala-Abends, an dem fast 600 Personen, darunter der Pressekarikaturist und Unternehmer Patrick Chappatte, anwesend waren und der zum ersten Mal in Martinach durchgeführt wurde, verliehen.

Nicht weniger als 85 Projekte wurden anlässlich der Ausgabe 2018 des Prix Créateurs WKB eingereicht – das ist Rekord. Schlussendlich hatte Publikum zwischen den drei Finalisten Dufour Aerospace (Luftfahrzeug mit Senkrechtstart und -landung), Biosphère (Produktion von geruchlosem und natürlichem Kompost) und Geosat zu entscheiden. 

Am Ende des Gala-Abends erhielt Geosat nicht nur den Prix Créateurs WKB, sondern und damit einhergehend vor allem auch CHF 10‘000.- in bar, Coaching-Leistungen im Wert von CHF 15‘000.- sowie einen Werbespot im Wert von CHF 5‘000.-.

Geosat entwickelt ein globales Informationssystem für die Betreiber von Bergbahnen: Verfolgung der Pistenpräparierung und der Beschneiung via GPS/GPRS, digitale Erfassung von Spreng- und Rettungseinsätzen, Analysen von Fahrten und Gewohnheiten der Skifahrer. Diese Entscheidungshilfe ermöglicht eine Reduktion der Produktionskosten (Treibstoff, Wasser, Strom) um 15-20 % und bietet den Kunden gleichzeitig einen reellen Mehrwert durch die Verbreitung von Infos in Echtzeit via Smartphone. Die im Rahmen des Prix Créateurs WKB gewonnenen Leistungen werden zweifelsohne die Entwicklung dieses Produkts mit dem Namen SnowGis vorantreiben.

Patrick Chappatte und die Aktualität
Die Preisverleihung, die erstmals im CERM in Martinach stattgefunden hat, überzeugte das Publikum. Der Karikaturist Patrick Chappatte der renommierten Zeitungen wie Le Temps, NZZ oder New York Times hat die Walliser-, Schweizer- und Weltaktualität Revue passieren lassen. In einem Interview hat er zudem über Innovation und Unternehmertum debattiert. Die ca. 600 Anwesenden wussten seine Ratschläge und Anekdoten zu schätzen.

Seit 2007 organisiert die Walliser Kantonalbank gemeinsam mit Business Valais, der Wirtschaftsförderung des Kantons Wallis, den Prix Créateurs WKB. Er dient dem Zweck, den Unternehmergeist und die unternehmerische Kreativität im Wallis weiterzuentwickeln. Eine Auswahl ehemaliger Gewinner und Finalisten der letzten Ausgaben waren in Martinach im Rahmen des «Espace Innovation» zugegen. Das Publikum konnte sich der Fortschritte jedes Produkts oder jeder Idee seit ihrer Wettbewerbsteilnahme bewusst werden.